Skip to main content

Archive


Crowdsourcing

Crowdsourcing

Der Begriff Crowdsourcing wurde erstmals 2006 von dem Journalisten Jeff Howe angewendet. Er ist an das Wort Outsourcing angelehnt und bezeichnet die Auslagerung von Aufgaben an die Crowd, einer Gruppe von externen Mitarbeitern. Vor allem im Marketing und in der Entwicklung von Produkten übergeben viele Unternehmen ihre Aufträge heute nicht […]

jetzt lesen

Seorch.de

Zalando Seorch.de

Seorch ist ein  Online-Werkzeug, mit dem sowohl Profis als auch Laien, SEO-Werte ihrer Websites nach verschiedenen Kriterien auswerten können. Wie funktioniert Seorch.de? Seorch ist ein kostenloses Tool, das keinerlei Registrierung, Anmeldung oder speziellen Mitgliederzugang benötigt. Dafür bietet es einen Service für alle Webseitenbetreiber, die ihre Seiten für Suchmaschinen optimieren und […]

jetzt lesen

Reichweite

Reichweite

Die Reichweite gibt an, wie viele Personen ein Werbender mit einer bestimmten Werbeanzeige oder einem bestimmten Werbemedium erreichen kann. Jedes Werbemedium weist bestimmte Reichweiten auf. Werbetreibende, die eine Anzeige schalten möchten, können damit einschätzen, ob die zu erreichende Personenanzahl ihren Vorstellungen entspricht. Unterscheidungsarten Bruttoreichweite Alle Personenkontakte, die durch ein Werbemedium […]

jetzt lesen

Leistungsschutzrecht

Leistungsschutzrecht

Das Leistungsschutzrecht gehört zu den sogenannten Immaterialgüterrechten und kann als eine Art Vorstufe des Urheberrechtes beschrieben werden. Es gibt verschiedene Arten des Leistungsschutzrechtes, die alle im Urhebergesetz geregelt werden. Beispielsweise das Leistungsschutzrecht der ausübenden Künstler (§§73-83 UrhG), der Lichtbildner (§ 72 UrhG), der Sendeunternehmen (§ 87 UrhG), der Herausgeber nachgelassener […]

jetzt lesen

Linkaufbau

Linkaufbau

Der Linkaufbau gehört neben der technischen Onpage-Optimierung und redaktionellen Texten zu den großen Säulen des umfangreichen Bereichs der Suchmaschinenoptimierung. Das hauptsächliche Ziel hierbei ist, anhand von hochwertigen und themenrelevanten Links die zu pushendenden Keywords so zu optimieren, dass sie in den Suchmaschinenergebnissen bei Google eine möglichst hohe Position erreichen. Nach […]

jetzt lesen

AIDA

AIDA-Formel

Das AIDA-Modell stammt aus dem Marketing und wurde Ende des 19. Jahrhunderts von dem amerikanischen Pionier Elmo Lewis entwickelt. Es ist ein vierstufiges Modell, das die Ziele eines Verkaufsprozesses darstellt. Im Idealfall sollte ein Kunde diese Stufen durchlaufen, damit eine Kaufentscheidung für das umworbene Produkt oder die Dienstleistung ausgelöst wird. […]

jetzt lesen

Adsense

Adsense

Der Begriff wird im Zusammenhang mit dem gleichnamigen Onlinedienst Google AdSense verwendet. Er bezeichnet eine Plattform, auf der sich Webseitenbetreiber anmelden können, um durch die Integration externer Werbeanzeigen auf der eigenen Website Geld zu verdienen. Die Google Plattform bietet dem Webseitenbetreiber die Möglichkeit, diese Werbeanzeigen automatisch auf der eigenen Seite […]

jetzt lesen

Barrierefrei

Barrierefreiheit

Barrierefrei werden Web-Angebote genannt, die von allen Nutzern unabhängig von körperlichen oder technischen Möglichkeiten uneingeschränkt (barrierefrei) genutzt werden können. Die Nutzung des Begriffs Internet ist hier eine umgangssprachliche Gleichsetzung des Begriffs „Internet“ mit dem World Wide Web. Die Usability (deutsch Benutzerfreundlichkeit) einer Webseite bezeichnet inwiefern eine Seite hinsichtlich des Designs […]

jetzt lesen

Administrator

Administrator

Ein Administrator ist für die Verwaltung und den Betrieb eines Computer-Systems verantwortlich. Er kümmert sich um Fragen der IT-Sicherheit, die Sicherstellung des fortlaufenden Betriebs und steht auch bei Fragen der Nutzer des Systems zur Verfügung. Um seine Aufgaben zu erfüllen, hat der Adminisrator meist die vollen Zugriffsrechte und kann die […]

jetzt lesen

Google Shopping

Google Shopping

Mit Google Shopping können Verbraucher Produkte bei Google schnell und einfach finden. Für Online-Händler funktionierte Google Shopping einst als Google-Produktsuche und diente Shop-Betreibern als kostenloses und einfaches Marketinginstrument. Dafür trugen sie ihre Produktdaten als CSV-Datei ein und tauchten bei relevanten Suchanfragen in den Suchergebnissen auf. Google seinerseits machte sich auf […]

jetzt lesen