Google Webmaster Tools nun mit exakten Traffic-Zahlen

WMT Suchanfragen neu Im letzten Jahr noch hat Google Webmastern und SEOs durch die Sperrung des organischen Keyword-Referrers in Google Analytics  einen wichtigen Datenhahn abgedreht. Nun unterzog Google zu Beginn dieses Jahres den Suchanfragen-Bericht in den Webmaster Tools einem Update. Die darin präsentierten „Impressionen“ und „Klicks“ werden nun nicht mehr gerundet, sondern als exakte Zahlen dargestellt.

Gehackte Seiten: Google hilft mit neuem Feature in den Webmaster Tools

Sicherheitsprobleme von Webseiten Es ist immer ärgerlich für Website-Betreiber, wenn Cyberkriminelle sich Zugang zu deren System verschaffen. Neben dem möglichen Verlust wichtiger Daten und der Gefährdung von Besuchern, wird oft auch die Sichtbarkeit des Internetauftritts in Mitleidenschaft gezogen. Die Google Webmaster Tools informieren Webseiten-Betreiber künftig im Bereich „Sicherheitsprobleme“ über mit Spam oder Malware gehackte Seiten und geben umfassende... Weiter »

Manuelle Penalty: Welche Inhalte Google nicht mag und wie Sie Ihr Content-Problem in den Griff kriegen

Thin Content Sie haben in den Webmaster Tools unter dem Punkt „Manuelle Webspam-Maßnahmen“ eine Nachricht von Google erhalten, in der die Suchmaschine „Inhalte von geringer Qualität mit geringem oder gar keinem Mehrwert“ bemängelt? In einem Webmaster Help-Video erklärt Matt Cutts, welche Inhalte bei Google den Ranking-Erfolg verhindern und welche Lösungen es bei „dünnem“ Content gibt. 

Manuelle Webspam-Maßnahmen: Neue Funktion erleichtert Spam-Erkennung

Google Webmaster Tools Nachrichten Wie bereits angekündigt baut Google die Kommunikation mit Webmastern weiter aus. Nachrichten des Webspam-Teams in den Webmaster Tools über manuelle Abstrafungen aufgrund von Verstößen gegen die Google Webmaster Richtlinien, die bisher in den Köpfen der meisten Web-Verantwortlichen mehr Fragezeichen hinterließen als zur Aufklärung und Beseitigung der Probleme auf den eigenen Seiten beitrugen, werden seit heute... Weiter »

Crawl-Fehler: Google baut direkte Kommunikation mit Webmastern aus

google-warnmeldung-red Google stellt zwar immer höhere Anforderungen an Website-Betreiber, SEOs und Co., um eine Website in den Suchmaschinen-Rankings nach oben zu bringen. Gleichzeitig baut Google via Webmaster-Tools (WMT) die direkte Kommunikation mit Webmastern aus. Stößt der Googlebot beim Crawlen einer Seite auf kritische Fehler, erhalten Seitenbetreiber künftig eine Warnmeldung im Nachrichten-Center. So kann man die Probleme... Weiter »