Auch die OSG ist Weltmeister – im Daumendrücken für die deutsche Elf

OSG beim WM-Finale 2014 in Rio Nach 1954, 1974 und 1990 hat die deutsche Fußballnationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Brasilien am vergangenen Sonntag den vierten WM-Titel eingefahren. Diesen historischen Moment der Sportgeschichte im legendären Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro hautnah miterleben zu dürfen – unbezahlbar! OSG-„Kapitän“ Florian Müller hat sich mit der Teilnahme am Finale einen Kindheitstraum erfüllt und Eindrücke gesammelt,... Weiter »