Whitepaper: Bessere Ladezeiten dank neuem Web-Standard HTTP/2

Whitepaper: Neues Webprotokoll HTTP/2Eine niedrige Seitenladezeit eines Online-Shops ist aus zweierlei Gründen wichtig: Zum einen belohnt Google schnell ladende Seiten im Ranking. Zum anderen haben solche Seiten auch einen positiven Einfluss auf die Conversionrate eines Shops. Bisher hat man durch Optimierungsmethoden wie Spriting oder das Zusammenfassen einzelner Dateien versucht, das Ladezeiten-Problem in den Griff zu bekommen. Doch nun soll ein neuer Web-Standard das Verfahren, mit dem Browser und Server beim Aufruf einer Webseite untereinander kommunizieren, grundlegend verändern – und damit das Web schneller machen.

Das Protokoll namens HTTP/2, das das in die Jahre gekommene HTTP 1.1 ablösen wird, nutzt dabei die Netzwerk-Ressourcen deutlich effizienter und kann Webseiten darum schneller ausliefern. Anlässlich dieser Neuerung hat die OSG ein Whitepaper erstellt, in dem wichtige Fragen rund um den neuen Standard beantwortet werden. Zum Beispiel: Muss ich an meinen Webseiten irgendwelche Anpassungen vornehmen, um HTTP/2 nutzen zu können? Oder: Werden durch HTTP/2 bisherige Optimierungsmaßnahmen überflüssig?

Informieren Sie sich jetzt im neuesten Whitepaper auf der OSG-Website zum brandaktuellen Thema HTTP/2.

Bild oben: © Gina Sanders – Fotolia.com

abgelegt unter: SEO

Tags:

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *