Sollte für jede Länderversion einer Website eine eigene IP-Adresse verwendet werden?

International SEO

Diese Frage stellen sich sicher viele Webmaster, die einen Webauftritt betreiben, der über verschiedene Länderversionen mit länderspezifischer Top-Level-Domain verfügt (z. B. shop.de, shop.fr, shop.it): Sollte aus SEO-Gründen für jede Version eine eigene IP-Adresse verwendet werden oder genügt es, die Länderseiten alle auf einer IP zu hosten?

Im neuesten Webmaster Help-Video gibt Matt Cutts von Google hierauf eine Antwort. Natürlich wäre es ideal, wenn man für die französische, deutsche, italienische Domain usw. eine eigene IP-Adresse haben könnte und die Seite auf einem Server im Zielland gehostet würde, um Google bei der Ortsbestimmung zu helfen. Doch wenn dies für einen Shopbetreiber zuviel Aufwand oder zu teuer sei, stelle bereits die Verwendung der länderspezifischen Top-Level-Domain ein starkes Signal dar.

Hier das Video mit Matt Cutts in voller Länge:

Foto: © koya979 – Fotolia.com