Panda Update 4.0: Erste Gewinner und Verlierer stehen fest

Panda 4.0 Update

Nachdem Googles oberster Spambekämpfer Matt Cutts vorgestern Nacht das Panda 4.0 Update angekündigt hat, stehen dank einer ersten Analyse des Toolanbieters  Searchmetrics bereits die ersten Gewinner und Verlierer fest.

Zur Erinnerung: Mit dem „Panda“ genannten Update geht die Suchmaschinen gegen Webseiten vor, die keine oder nur schlechte Inhalte zu bieten haben (Welche Gegenmittel es gegen die „Panda-mie“ gibt, erfahren Sie in diesem Blogbeitrag). Nachdem es monatlich bisher immer nur kleinere „Data-Refreshes“ gegeben hat, scheint die Suchmaschine nun am Algorithmus selbst geschraubt zu haben.

Auf der Verliererseite befinden sich Aggregatoren, die hauptsächlich Medieninhalte fremder Quellen sammeln und aufbereiten (z. B. im News oder Gutscheine), Seiten mit Duplicate Content oder zuviel Werbung. Unter den Gewinnern befinden sich hingegen Gesundheits-Seiten sowie auf den lokalen Bereich spezialisierte Aggregatoren. Da die festgestellten Sichtbarkeitsverluste auch durch andere Ereignisse hervorgerufen worden sein können und das Update noch nicht vollständig ausgerollt ist, sind die Gewinner- und Verliererlisten von Searchmetrics mit Vorsicht zu genießen.

Hier geht es zum Beitrag von Searchmetrics über die Panda 4.0 Gewinner und Verlierer.

Bild oben: © f8grapher – Fotolia.com