Internationales SEO: Server-Standort spielt laut Google keine Rolle

Internationales SEO

Einen Tipp, den man von SEO-Experten immer wieder hört ist der, eine Website nach Möglichkeit in dem Land zu hosten, in der sie auch Rankings erzielen soll. Anscheinend aber spielt der Server-Standort für Google beim Geotargeting einer Website so gut wie keine Rolle, wie Google-Sprachrohr John Mueller neulich in einem Google Hilfe-Forum kundtat.

Als Signal für die geographische Ausrichtung eines Webauftritts nutzt die Suchmaschine hingegen  zweierlei: Zum einen die Angabe länderspezifischer Domains und zum anderen die Geotargeting-Einstellungen in den Google Webmaster-Tools. Allerdings kann es natürlich Sinn machen, den Server nahe zum User zu wählen, damit die Seite möglicherweise schneller ausgeliefert wird.

Bild oben: © Fenton – Fotolia.com