Skip to main content

Viral Marketing

Als virales Marketing bezeichnet man die freiwillige Weiterverbreitung von Werbebotschaften durch den Kunden. Das kann von Unternehmen zum Beispiel durch lustige Werbespots oder Banner erreicht werden. Viele Kunden teilen diese Werbung dann in verschiedenen sozialen Netzwerken. Wenn alles gut geht, kommt eine Kettenreaktion in Gang und die Werbung verbreitet sich von ganz alleine immer weiter. Die Nachricht wird also wie eine Art Virus weitertransportiert und ist ab einem gewissen Punkt nicht mehr aufzuhalten. Der Erfolg dieser Werbeart ist nicht hundertprozentig voraussehbar. Oftmals kommt es zum Erfolg, wenn sich für den Kunden ein Nutzen aus der Werbebotschaft ergibt. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn er dadurch unterhalten wird. Oftmals werden von Unternehmen aber auch kostenlose Leistungen angeboten. In diesem Fall werden die Botschaften bereitwilliger weiterverbreitet und gewinnen schnell an Bekanntheitsgrad. Viral Marketing ist eine relativ kostengünstige Form der Werbung. Bei einem guten Nutzen für den Kunden wird Viral Marketing eher als positiv aufgenommen.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns