Skip to main content

Mobile Content

Als Mobile Content bezeichnet man Inhalte verschiedener Medien, die über ein mobiles Gerät abrufbar sind. Dabei kann es sich um Videos, Podcasts, Fotos, Musik oder auch Texte handeln. Über das mobile Internet werden mit Hilfe von HTML5 oder CSS3 solche Inhalte auf die mobilen Endgeräte übermittelt und sind vom Nutzer überall abrufbar. Dank Augmented Reality, GPS oder NFC können auch Dienste wie mobile Zahlsysteme oder Lernprogramme als Mobile Content zur Verfügung gestellt werden. Man kann Webseiten dahingehend optimieren, dass sie auch auf mobilen Geräten optimal dargestellt werden. Denn gerade wenn es darum geht, mobilen Content zu vermitteln, ist es enorm wichtig, dass eine hohe Benutzerfreundlichkeit gewahrt wird.

Mobile Geräte sind die Zukunft

Das Verhältnis von mobilen Geräten zu Desktop-PCs verschiebt sich immer weiter in Richtung der mobilen Geräte. Für die Zukunft wird vorausgesagt, dass dieser Prozentsatz stetig ansteigen wird. Da also viele Menschen unterwegs mit ihrem Smartphone oder Tablet nach Informationen, Musik und Videos suchen, ist es für Betreiber von Webseiten oder Webshops immer wichtiger, dass ihre Seite auch auf dem kleinen Bildschirm optimal angezeigt wird. Dabei spielt die Übersichtlichkeit eine entscheidende Rolle, aber auch die Frage, wie schnell sich eine Webseite bei einer durchschnittlichen Internetverbindung aufbaut.

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns