Leistungsschutzrecht

Das Leistungsschutzrecht gehört zu den sogenannten Immaterialgüterrechten und kann als eine Art Vorstufe des Urheberrechtes beschrieben werden. Es gibt verschiedene Arten des Leistungsschutzrechtes, die alle im Urhebergesetz geregelt werden. Beispielsweise das Leistungsschutzrecht der ausübenden Künstler (§§73-83 UrhG), der Lichtbildner (§ 72 UrhG), der Sendeunternehmen (§ 87 UrhG), der Herausgeber nachgelassener Werke (§ 71 UrhG), der... Weiter »

Linkaufbau

Der Linkaufbau gehört neben der technischen Onpage-Optimierung und redaktionellen Texten zu den großen Säulen des umfangreichen Bereichs der Suchmaschinenoptimierung. Das hauptsächliche Ziel hierbei ist, anhand von hochwertigen und themenrelevanten Links die zu pushendenden Keywords so zu optimieren, dass sie in den Suchmaschinenergebnissen bei Google eine möglichst hohe Position erreichen. Nach den Updates von Google, u.a.... Weiter »

Longtail

Im allgemeinen Marketing sind mit dem Begriff Longtail (dt. langer Schwanz) Produkte gemeint, die einer geringeren Nachfrage unterliegen als andere. Gemeint sind damit in der Regel Nischenprodukte, die keine breite Masse ansprechen. Im Suchmaschinenmarketing kennt man Longtails auch als Keywords, die eine niedrige Suchfrequenz aufweisen. Auch Kombinationen von Suchbegriffen werden mit diesem Begriff gekennzeichnet. Longtail-Keywords... Weiter »

Lead

Der Begriff Lead (engl. ‚to lead‘ = führen) kommt bei Partnerprogrammen wie dem Affiliate Marketing zum Einsatz und bezeichnet eine vorher definierte Handlung eines Besuchers (z.B. Newsletter-Registrierung, Kataloganforderung, Anruf etc.) auf der Website des Händlers. Sobald der User die Aktion erfolgreich durchgeführt hat, bekommt der Partner (Vermittler oder auch Affiliate genannt), der den Besucher an... Weiter »