HTML

HTML bzw. XHTML ist eine Auszeichnungssprache, um die man nicht herum kommt, wenn man Webseiten erstellen möchte. Mittlerweile existiert auch das sogenannte HTML5, das das nicht mehr zeitgemäße HTML4 bzw. XHTML 1 ablösen soll und vor allem zur semantischen Auszeichnung von Inhalten (Texte, Bilder, Links etc.) in Webdokumenten dient. Damit lassen sich unter anderem Video, Audio und 2D- und 3D-Grafiken darstellen, die bisher nur mit zusätzlichen Plugins realisierbar waren.

Alle HTML-Dokumente starten mit einer „Doctype“-Deklaration: <!DOCTYPE html>
Das Dokument selbst beginnt mit <html> und endet mit </html>.  Der sichtbare Teil des HTML-Dokuments wird von <body> und </body> eingeschlossen.

Hier einige Basic-Tags von HTML:

  • <h1>-<h6> – Tags zur Kennzeichnung von Überschriften
  • <p> – Tags zur Kennzeichnung von Absätzen
  • <a> – Tags zur Kennzeichnung von Links
  • <img> – Tags zur Kennzeichnung von Bildern
  • <li> – Tags zur Auszeichnung von Listenelementen

Hier einige nützliche Ressourcen im World Wide Web, wenn Sie HTML lernen möchten:

Hier ein Ausschnitt aus dem HTML-Quellcode der OSG-Website:

HTML-Quellcode OSG
abgelegt unter: