Google Bilder

Nicht nur Webseiten kann man mithilfe von Google finden, sondern auch Bilder. Dafür dient die vertikale Google-Bildersuche, die 2001 das Licht der Welt erblickte. Resultate aus Google Bilder werden bei hinreichender Relevanz auch in den organischen SERPs angezeigt.

Google Bilder

Wie funktioniert die Suche mit Google Bilder?

Wenn ein Nutzer alle Bilder zu einem bestimmten Thema sucht, gibt er ein Keyword in den Suchschlitz unter https://www.google.de/imghp?hl=de ein. Es erscheint dann eine Auswahl an Thumbnails von Webseiten, die zur Suchanfrage passen. Klickt man auf ein Vorschaubild, erscheint das Bild im Original-Kontext des Internetauftritts und es werden zusätzliche Informatione wie beispielsweise Abmessungen und die Bildquelle präsentiert. Schließt man die Box, wird das Bild in seiner ursprünglichen Größe angezeigt.

Wie optimiere ich ein Bild für die Bildersuche?

Google Bilder kann für eine Website bzw. Online-Shop ein wichtiger Traffic-Lieferant sein (z. B. im Mode-Bereich). Damit Sie mit Ihren Bildern in der Bildersuche ganz weit vorne platziert sind, sollten Sie einige Regeln beachten, wenn Sie Bilder auf Ihre Webseite hochladen. Die Kriterien für das Ranking in der Google-Bildersuche sind andere als in der organischen Suche:

 

  • Bildgröße: Das Bild sollte mindestens eine Größe von 300 x 200 Pixeln haben
  • Bildformat: Mit Einführung der neuen Bildersuche scheinen 4:3-Querformate gut gelistet zu werden
  • Dateiname: Das Keyword sollte im Dateinamen benutzt werden, außerdem ist der Name sprechend zu wählen
  • Bilder XML Sitemap: Durch das Anlegen einer Sitemap kann das Indexieren der Bilder beschleunigt werden
  • Umliegender Text: Im umliegenden Text sollte das Keyword vorkommen
  • Alt-Attribut: Das Alt-Attribut beschreibt den Inhaltes eines Bildes
  • Höhe und Breite des Bildes: Im img-Tag sollten immer die Größenangaben angegeben werden.

 

Mehr Details zum Thema Google Bilder findet man übrigens auf den Seiten von Martin Missfeldt unter tagseoblog.de.

Seit 2011 kann man bei Google Bilder anhand von Bildern Webseiten suchen kann, die dieses eingebunden haben. So lassen sich z. B. Duplikate eigener Bilder im Netz leicht aufspüren. http://images.google.com/imghp?hl=de.

Wenn Sie ein Bild aus der Bildersuche von Google entfernt haben möchten, finden Sie in nachfolgendem Video wertvolle Tipps:

 

 

abgelegt unter: