Google Shopping

Mit Google Shopping können Verbraucher Produkte bei Google schnell und einfach finden. Für Online-Händler funktionierte Google Shopping einst als Google-Produktsuche und diente Shop-Betreibern als kostenloses und einfaches Marketinginstrument. Dafür trugen sie ihre Produktdaten als CSV-Datei ein und tauchten bei relevanten Suchanfragen in den Suchergebnissen auf. Google seinerseits machte sich auf die Suche nach besonders günstigen... Weiter »

Google Analytics

Google Analytics ist ein weit verbreitetes und zudem onlinebasierendes Tool für die effektive Webseitenanalyse, welches vom Suchmaschinengiganten Google kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Das Tool wird sowohl von Webmastern als auch von SEOs für die Erstellung von Analysen und Website-Statistiken eingesetzt und tatsächlich hält Google mit diesem Tool im Vergleich zu ähnlichen Analyseanwendungen bereits seit... Weiter »

Google Doodle

Die Doodles (deutsch Gekritzel) von Google sind Änderungen am Google-Logo, mit denen Feiertage, Jahrestage, Künstler, Pioniere oder Wissenschaftler hervorgehoben und geehrt werden sollen. Statt der Google-Startseite sind die Doodles meist mit Suchergebnissen zu dem entsprechenden Thema verlinkt. Die Idee von Google Doodle entstand bereits im Jahr 1998. Das erste offizielle Doodle erschien erst 2 Jahre... Weiter »

Google News

Google News, 2002 eingeführt, ist eine sogenannte vertikale Suche, mit der man nach Neuigkeiten im Netz suchen kann. Was als News gilt und wie die Ergebnisse in dieser Spezialsuche gerankt werden, bestimmten die Algorithmen der Suchmaschine automatisch. Im Rahmen der Universal Search werden Resultate aus Google News bei aktuellen Ereignissen auch in der organischen Suche... Weiter »

Google Trends

Das Tool Google Trends (https://www.google.de/trends/) erlaubt dem Online-Marketer, Suchbegriffe im Zeitablauf zu analysieren. Wie Googles Markforschungsinstrument funktioniert und welchen Nutzen Sie daraus ziehen können, erfahren Sie hier. Suchanfragen im Zeitablauf Wichtig zu wissen ist, dass Google Trends keine absoluten Zahlen ausgibt, sondern über einen Zeitraum die Entwicklung eines Keywords in Relation zum gesamten Suchvolumen ausgibt.... Weiter »

Guerilla Marketing

Klassische Werbung im Radio, im TV, in der Zeitung oder auf der Straße ist unser täglicher Begleiter, doch aufgrund der Masse an Reklame sind wir für viele Werbebotschaften mittlerweile gar nicht mehr richtig empfänglich. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von Werbeaversion. Werbung, die ankommen will, muss daher kreativ oder ungewöhnlich sein – so wie... Weiter »

Google Suggest

Google Suggest (von englisch „suggest“ = vorschlagen) oder auch Google Autocompletion genannt ist eine Erweiterung der Suchmaschine Google zur Vorschlagssuche, bei der während des Eingebens eines Begriffs bereits beliebte Suchbegriffe mit dem entsprechenden Präfix aufgelistet werden. Es handelt sich dabei nicht um die beliebtesten Suchbegriffe des Suchenden selbst, sondern um die relative Gesamtbeliebtheit von ähnlich... Weiter »

Google Scholar

Google Scholar ist eine Suchmaschine zur Literaturrecherche wissenschaftlicher Arbeiten. Das Suchangebot umfasst sowohl frei zugängliche Werke als auch kostenpflichtige (Artikel aus Zeitschriften, Bücher, Berichte, studentische Arbeiten, Powerpoint-Präsentationen, Koferenzbeiträge, Papers etc.) . Als Resultate gibt Google Volltexte oder bibliographische Nachweise aus. Vorgänger von Google Scholar war das Projekt CrossRef. Zielgruppe von Google Scholar sind Akademiker, also... Weiter »

Google Insights

Google Insights for Search (kurz auch einfach „Google Insights“ genannt), der von Google 2008 als Erweiterung von Google Trends ins Leben gerufen wurde. Mit ihm konnten Entwicklungen des Suchvolumens und die geographische Herkunft beliebiger Suchbegriffe beginnend mit dem Jahr 2004 analysiert werden. 2012 wurde der Dienst in Google Trends integriert und als eigenständiger Service eingestellt.

Google Bilder

Nicht nur Webseiten kann man mithilfe von Google finden, sondern auch Bilder. Dafür dient die vertikale Google-Bildersuche, die 2001 das Licht der Welt erblickte. Resultate aus Google Bilder werden bei hinreichender Relevanz auch in den organischen SERPs angezeigt. Wie funktioniert die Suche mit Google Bilder? Wenn ein Nutzer alle Bilder zu einem bestimmten Thema sucht,... Weiter »

Google Account

Ob Google+, YouTube, Google Mail oder Drive: Um einen der zahlreichen Google-Dienste nutzen zu können, muss man einen Google-Account besitzen, der diese Services in einem zentralen Konto bündelt. Die Kontoeinstellungen werden an einem Ort gespeichert, während die Einstellungen anderer Dienste separat gespeichert werden. Übrigens: Um die Dienste des Google-Universums nutzen zu können, ist keine Adresse... Weiter »