Skip to main content

Frontend

Im Bereich der Internettechnologie wird die für den Nutzer im Browserfenster sichtbare Oberfläche einer Webseite als Frontend bezeichnet. Dies umfasst beispielsweise Text- oder Bildelemente, die dem Besucher dargestellt werden und mit denen er gegebenenfalls interagieren kann. Die dargestellten Informationen werden dabei typischerweise mittels der Auszeichnungssprachen HTML oder CSS übermittelt und visualisiert.

Der Vorgang der Sammlung, Strukturierung und Art und Weise der Präsentation, etwa durch den internen Zugriff auf eine Datenbank mittels der Programmiersprachen PHP oder SQL, wird dagegen als Backend bezeichnet.  Dieser Vorgang bleibt für den Nutzer im Verborgenen, sodass ihm nur die fertig ausgelesenen Daten und das mit Informationen versehene Frontend dargestellt wird.

Bei kleineren bis mittelgroßen Webseiten wird Front- und Backend in einer Einheit programmiert. Bei professionellen Auftritten erfolgt stattdessen meist eine strikte Trennung, um eine schnelle und individuelle Anpassung zu gewährleisten und Inhalte dynamisiert darstellen zu können. Häufig eingesetzt wird diese Trennung bei Content-Management-Systemen (CMS).

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns