Skip to main content

Frames

Frames sind eine veraltete Technik zur Gestaltung von Webseiten im Internet, hier greift man heute auf CSS zurück. In seiner wörtlichen Übersetzung bedeutet Frame so viel wie „Rahmen“. Es handelt sich dabei um einen rechteckigen Bereich innerhalb des geöffneten Browser-Fensters. Teilt sich das gesamte Fenster in mehrere einzelne Frames...

Feed

Ein Feed oder Newsfeed (engl.: „füttern, einspeisen“) sind elektronische Nachrichten im Internet die kostenlos abonniert werden können. Anders als beim Newsletter erfolgt das Abonnement eines Feeds anonym und auch der Herausgeber des Newstickers erfährt nicht, wer die bereitgestellten Nachrichten verfolgt. Newsfeeds werden oft in Blogs oder auf Webseiten mit...

FTP

FTP steht für „File Transfer Protokoll“ (auf Deutsch „Datenübertragungsfahren) und bezeichnet ein spezielles Protokoll zur Übertragung von Daten über ein Netzwerk. Mittels eines FTP-Clients lassen sich Dateien (Dokumente, Bilder, Video- und Audiodateien) zwischen einem lokalen Computer und einem Webserver übermitteln: Werden die Daten vom Server zum Client übertragen, spricht...

Frontend

Im Bereich der Internettechnologie wird die für den Nutzer im Browserfenster sichtbare Oberfläche einer Webseite als Frontend bezeichnet. Dies umfasst beispielsweise Text- oder Bildelemente, die dem Besucher dargestellt werden und mit denen er gegebenenfalls interagieren kann. Die dargestellten Informationen werden dabei typischerweise mittels der Auszeichnungssprachen HTML oder CSS übermittelt...

Facebook Advertising

Facebook Advertising beschreibt die Gesamtheit der Möglichkeiten, unter dem Dach des sozialen Netzwerks Facebook zu werben. Grundsätzlich bieten sich den Interessenten dabei zwei Möglichkeiten: Standard-Werbeanzeigen, wie man sie praktisch überall schalten kann, sowie „gesponsorte Meldungen“. Die Verbreitung letzterer ist abhängig vom Interaktionsgrad der Fans. Die Idee ist es, die...

Frequency Capping

Frequency Capping ist eine Methode aus dem Online-Marketing, welche mit Hilfe des „Frequency Cap“ reguliert, wie häufig eine Werbeeinblendung einem Nutzer angezeigt wird. Das Verfahren ermöglicht, Werbeanzeigen effizienter einzusetzen und genauer abzurechnen. Die Methode kann auf verschiedene Weise Anwendung finden, wobei die Höhe der Caps vom Nutzer, vom Vermarkter...

Frequency Capping

Frequency Capping (Frequenz-Deckelung) ist eine Methode bei der Display-Werbung, mit der die Häufigkeit von Werbeeinblendung für den Nutzer reguliert wird. Die Werbeanzeigen kommen auf diese Weise effizienter zum Einsatz, außerdem lassen sie sich genauer abrechnen. Diese Vorgehensweise berücksichtigt die sensible Reaktion der Nutzer auf Werbeschaltungen. Es bestünde sonst die...

Facebook Advertising

Unter dem Begriff Facebook Advertising versteht man alle Arten von Werbung, die im sozialen Netzwerk Facebook geschaltet werden. Firmen und Unternehmen können auf den Webseiten von Facebook Werbung für ihre Facebook Fanpage oder auch für eine externe Webseite veröffentlichen. Facebook bietet seinen Werbekunden viele verschiedene Möglichkeiten, um die Zielgruppe...