Ad Impression

Als Ad Impressions (oder Impressions, Views, Sichtkontakte) werden im Bereich Online Marketing Einblendungen von Werbemitteln bezeichnet. Die Einblendung erfolgt über den so genannten AdServer, der die Zahl der Aufrufe von Werbemitteln in der Regel protokolliert.

Ad Impressions sind die Basis für das Abrechnungsmodell namens CPM (Cost-per-Mile oder Tausend-Kontakt-Preis). In diesem Fall zahlt der Werbetreibende einen festen Betrag für 1.000 Einblendungen von Werbemitteln. Dieses Modell kommt vor allem bei Marketingzielen wie Branding oder Reichweite zum Einsatz.

Impression ist die Basisgröße für die Berechnung der Klickrate. Hierbei wird folgende Formel angewendet: Anzahl der Klicks / Anzahl der Impressionen x 100%. Hohe Klickrate ist ein Zeichen dafür, dass das Werbemittel aus der Kundensicht als besonders relevant eingeschätzt wird. Außerdem ist die Ad Impression eine wichtige Kennzahl (neben Klicks, Klickrate, Conversion Rate), über welches sich die Performance der Werbekampagnen analysieren und gegebenenfalls optimieren lässt.

 

abgelegt unter: